„Was geht mich die DSGVO an?“ – Session von Frank Spade

Frank hatte für Ende März eine Session zur DSGVO beim Berliner Meetup angeboten. Gut eine Woche vorher wollte er seinen Vortrag bei unserem Treffen einmal einer Generalprobe unterziehen. Dieses Angebot nahmen wir natürlich gerne an. Rund ein Jahr nach der Scharfschaltung der Verordnung ist es zwar etwas ruhiger darum geworden, aber genügend Gesprächsstoff bietet sich noch immer.

Und so war auch diese Session bei uns abendfüllend. Für den einen oder anderen Teilnehmer gab es wieder etwas Neues und einige Irrtümer wurden ausgeräumt. Die Folien zu seinem Vortrag in Berlin inkl. der hilfreichen Links zu Datenschutzgeneratoren kann man auf der Meetup-Seite herunterladen!

März-Ausgabe: WordPress Meetup am 19.03. in Potsdam

Es ist nun fast ein Jahr her, dass die EU-DSGVO in Mai 2018 scharf geschaltet wurde. Frank möchte mit uns einen Rück- und Ausblick wagen und stellt die Frage „Was geht mich die DSGVO an?“ in den Raum. Ein immer noch brandaktuelles Thema – nicht nur für Blogger und WordPress-Fans!

Anschließend bleibt sicher noch genügend Zeit für das freie Netzwerken, den Erfahrungsaustausch zu Gutenberg und den Support für die eine oder andere technische Frage rund um WordPress.

Hinweis zur Location: Wir treffen uns im Konferenzbereich der VCAT Consulting GmbH auf dem Gelände der Filmstudios in Babelsberg. Das ist keine Gastronomie! Es stehen Kaffee, Wasser und Tee zur Verfügung. Speisen müssen sich die Teilnehmer selbst organisieren bzw. fragen wir zu Beginn ab, ob wir etwas zusammen bestellen wollen!

Meetup-Fakten:

  • Datum: 19. März 2019
  • Zeit: 19:00 Uhr
  • Ort: VCAT Consulting GmbH
  • Beschreibung: Unser WordPress-Treffen ist offen für alle Interessierten, egal ob Anwender/in, Entwickler/in, Student/in oder Unternehmer/in. S-Bahn von Berlin: S7 nur bis Griebnitzsee oder mit dem RE bis Potsdam-Medienstadt und dann 10 Minuten zu Fuß. Der Bus hält direkt vor den Studios. Auf dem Gelände findet ihr den Eingang zum MedienHaus in der G.-W.-Pabst-Straße, Ecke Lilian-Harvey-Straße!

März-Ausgabe: WordPress Meetup am 19.03. in Potsdam weiterlesen

WordPress Wartung mit InfinteWP – Session von Oliver Mösing

Beim Februar-Meetup hat uns Oliver das Wartungs-Tool InfiniteWP vorgestellt. Er gab uns neben sehr interessanten Einblicken in die Möglichkeiten, die das Tool bietet, auch Tipps und Infos zu den Unterschieden zwischen der freien und der Bezahlversion. Im Rahmen der Session kam auch immer wieder das Thema „Wartungsverträge“ – und wie man sie abrechnen kann – auf. Das haben wir aber – nach einem kurzen Austausch – auf ein späteres Meetup verschoben.

Kick-Off-Treffen zum WordPress Meetup-Day Potsdam 2019

Am 18. Februar traf sich das Orga-Team (auf dem Foto von links nach rechts: Nico Danneberg, Axel Becker, Katharina Lewald, Frank Spade und Manfred Becker) zum Kick-Off-Treffen, um die ersten organisatorischen Dinge zum „WordPress Meetup-Day Potsdam 2019“ zu besprechen.

Erster und wichtigster Punkt war natürlich der Termin, den wir bis Ostern bekannt geben werden. Das Problem: In diesem Jahr wird es noch einige WordCamps in Deutschland geben, mit denen wir uns möglichst nicht überschneiden möchten. Auf das Hashtag konnten wir uns schnell einigen. In Anlehnung an das WP Meetup Potsdam Hashtag #wpdm, haben wir uns für #wpdmday19 entschieden.

  • Ein Slack-Kanal wurde eingerichtet.
  • Der Ablauf,
  • der Veranstaltungsort,
  • die Finanzierung,
  • das Catering,
  • der Ticketverkauf, etc.

wurden besprochen und „angeschoben“. Weitere Infos folgen hier und „auf den üblichen Kanälen“: facebook, twitter, meetup.com.

Februar-Ausgabe: WordPress Meetup am 19.02. in Potsdam

Nachdem es im letzten Jahr leider zweimal nicht geklappt hat, freuen wir uns nun auf den Impulsvortrag von Oliver zum Thema „Wartung mit InfiniteWP“! Auf dessen Basis wird es sicher einen regen Meinungs- und Erfahrungsaustausch geben.

Da bereits am Montag zum ersten Mal die Planungsgruppe für den WordPress Meetup-Day Potsdam zusammen sitzt, gibt es auch hierzu genügend zu besprechen!

Anschließend bleibt sicher noch genügend Zeit für das freie Netzwerken, den Erfahrungsaustausch zu Gutenberg und den Support für die eine oder andere technische Frage rund um WordPress.

Hinweis zur Location: Wir treffen uns im Konferenzbereich der VCAT Consulting GmbH auf dem Gelände der Filmstudios in Babelsberg. Das ist keine Gastronomie! Es stehen Kaffee, Wasser und Tee zur Verfügung. Speisen müssen sich die Teilnehmer selbst organisieren!

Meetup-Fakten:

  • Datum: 19. Februar 2019
  • Zeit: 19:00 Uhr
  • Ort: VCAT Consulting GmbH
  • Beschreibung: Unser WordPress-Treffen ist offen für alle Interessierten, egal ob Anwender/in, Entwickler/in, Student/in oder Unternehmer/in. S-Bahn von Berlin: S7 nur bis Griebnitzsee oder mit dem RE bis Potsdam-Medienstadt und dann 10 Minuten zu Fuß. Der Bus hält direkt vor den Studios. Auf dem Gelände findet ihr den Eingang zum MedienHaus in der G.-W.-Pabst-Straße, Ecke Lilian-Harvey-Straße!

Februar-Ausgabe: WordPress Meetup am 19.02. in Potsdam weiterlesen