WordPress Wartung mit InfinteWP – Session von Oliver Mösing

Beim Februar-Meetup hat uns Oliver das Wartungs-Tool InfiniteWP vorgestellt. Er gab uns neben sehr interessanten Einblicken in die Möglichkeiten, die das Tool bietet, auch Tipps und Infos zu den Unterschieden zwischen der freien und der Bezahlversion. Im Rahmen der Session kam auch immer wieder das Thema „Wartungsverträge“ – und wie man sie abrechnen kann – auf. Das haben wir aber – nach einem kurzen Austausch – auf ein späteres Meetup verschoben.

Der Plan steht! Kick-Off für das #wpdm Jahr 2019

Am vergangenen Dienstag trafen wir uns zum ersten Meetup im neuen Jahr. Mit etwas über 10 Teilnehmer*innen war das Treffen gut besucht und ein reger Austausch zum Jahresplan war zu erwarten. Und tatsächlich viel uns die Wahl der Themen für die kommenden Meetups nicht schwer. Binnen 45 Minuten war der Jahresplan 2019 mit Inhalten gefüllt. Es blieben sogar noch einige Vorschläge zur Reserve übrig, so dass wir in diesem Jahr auch bei spontanen Ausfällen der Inputgeber*innen auf andere Themen ausweichen können.

Feste Location in 2019

Kurz vor unseren Treffen erhielten wir die Info, dass das MietWerk Potsdam in Zukunft nicht mehr fest planbar für unsere Meetups zur Verfügung stehen. Nach kurzer interner Rücksprache bietet die VCAT Consulting GmbH an, künftig Gastgeber für all unsere Zusammenkünfte zu sein! Darüber freuten sich alle Teilnehmer*innen sehr, so dass wir hier nun einen festen Anlaufpunkt haben.

WordPress Meetup-Day Potsdam 2019

Anschließend diskutierten wir die Idee, in diesem Jahr erstmals ein Potsdamer WordPress Meetup-Day stattfinden zu lassen. Inspiriert durch die Kolleg*innen vom WordPress Meetup Düsseldorf wollen wir an einem Samstag im Herbst einen ganzen Tag unserem Lieblingsthema widmen. Immerhin konnten sich alle für diese Idee begeistern und so fanden sich bereits eine Orga-Gruppe und die ersten Terminvorschläge. Weitere Infos folgen bald 🙂

Hilfe & Infos zu Gutenberg

Zum Abschluss eines sehr produktiven Abends blieb dann noch etwas Zeit für das allgemeine Netzwerken. Ein mehrfach nachgefragtes Thema war hierbei der neue Editor „Gutenberg“. Auch wenn er schon öfter Fokus-Thema anderer Treffen war und ja nun seit Dezember der Standard-Editor in WordPress ist, macht er vielen Anwender*innen noch gut zu schaffen. Aus der Gruppe konnten die beiden folgenden Seiten als gute Hilfepunkte benannt werden:

Fazit

Wir sind mit sehr viel Schwung in das neue WordPress-Jahr gestartet! Der Themenplan steht und weitere tolle Ideen stehen in den Startlöchern.

Auf geht’s! 🙂

WordPress als Kursplattform – Session von Katharina Lewald

Bei unserem November-Meetup am vergangenen Dienstag trafen wir uns in den Räumen der VCAT Consulting, um über das spannende Thema „WordPress als Kursplattform“ zu sprechen. Wir eröffneten das Treffen mit einer ganz kurzen Vorstellungsrunde, wir mit mehr als 15 Teilnehmern sehr gut besucht waren.

Anschließend gab Referentin Katharina Lewald Einblicke in das Front- und Backend ihrer Kursplattform. Diese hat sie auf Basies von WordPress in Verbindung mit dem Plugin Digimember* und dem Zahlungsanbieter Digistore24 aufgebaut. Schon während des Vortrags wurden viele Fragen gestellt, doch auch danach blieb noch Zeit für andere Themen und entspannten Austausch.

Wer mehr über verschiedene Möglichkeiten wissen möchte, Onlinekurs-Plattformen zu betreiben, findet die besten Optionen dafür in Katharinas Blogartikel „Die 10 besten Online-Kursplattformen: Der ultimative Guide„.

 

*Affiliatelink

Willkommen Gutenberg – Session von Bernhard Kau

Für unser September-Meetup in der vergangenen Woche hatten wir ja den Vortrag von Oliver geplant. Da er leider beruflich verhindert war, ist Bernhard eingesprungen und  hat für uns seine Session zur Einführung von Gutenberg – dem neuen Standard-Editor von WordPress gegeben. Da er diese bereits beim Meetup in Berlin und bei einem #3VDay Extended bei der VCAT Consulting gehalten hatte, war das für ihn natürlich kein Problem 😉

Die Session vom Berliner Meetup wurde aufgezeichnet und steht auf WordPress.tv zum Nachschauen bereit:

Willkommen 2018 – Rückblick auf das erste #wpdm im neuen Jahr

Am vergangenen Dienstag trafen wir uns zum ersten Meetup in 2018. Da das Mietwerk nicht zur Verfügung stand, lud uns die VCAT Consulting in ihren neuen Konferenzbereich nach Babelsberg ein. Die Anmeldungen bei Meetup.com waren schon sehr vielversprechend und tatsächlich hatten wir mit 11 Teilnehmern einen kleinen Anwesenheitsrecord 🙂

Inhaltlich war noch kein besonderer Vortrag geplant. Ich wollte vielmehr die Chance nutzen, um den Plan der Themen für dieses Jahr festzuklopfen, was mir tatsächlich gelang: Immerhin haben wir bis zum Sommer für jedes Treffen einen Inhaltspunkt festlegen können! Anschließend gab es noch jede Menge Zeit für vereinzeltes Netzwerken und Livehacking…